Was sind Flat Lashes und was unterscheidet sie von normalen Lashes?

Was sind Flat Lashes und was unterscheidet sie von normalen Lashes?

Hast du schon einmal den Ausdruck „flat lashes“ gehört und dich gefragt, was das ist? Tatsächlich handelt es sich um eine Art von Kunstwimpern. Was flat lashes besonders auszeichnet und warum sie immer öfters bei Wimpernverlängerungen eingesetzt werden, erfährst du hier.


Was sind flat lashes?

Die Art von Kunstwimper ist elliptisch geformt. Das Ende der Wimper ist oval und nicht rund wie klassische Wimpernextensions. Dadurch verfügt die flat lash über eine größere Auflagefläche.


Vorteile von flat lashes

Flache Wimpern haben eine größere Oberfläche und haften besser an der natürlichen Wimper. Sie bieten im Vergleich zu den herkömmlichen Lash Extensions eine Vielzahl von Vorteilen:

  • Erhöhtes Volumen, das sie die Illusion von dickeren sowie dunkleren Wimpern ohne zusätzliches Gewicht erzeugen
  • Größere Auflagefläche – es haften mehrere Kunstwimpern an einer natürlichen Wimper
  • Sie verleihen ein zusätzliches Aussehen und sind fluffiger
  • Eine Flat Lash mit 0,15 mm Länge ergibt denselben Effekt wie eine normale Wimper mit 0,20 mm Länge (siehe Bild weiter unten)
  • Deutlicher Gewichtsunterschied zu klassischen Kunstwimpern
  • Bei Personen mit dünnen Naturwimpern eignen sich flat lashes besonders gut
  • Sie bieten eine extra Definition für den perfekten Kim Kardashian Look
  • Wenig Klebstoff bei der Applikation mit flat lashes

Eine flat lash mit einer Dicke von 0,20 mm hat das selbe Gewicht, wie eine Lash Extension mit 0,15 mm. Dadurch lässt sich ein volles Wimpernset herstellen, welches ein dichteres Aussehen verleiht, ohne die Naturwimpern zu schädigen. Kunden, die jahrelang flache Wimpern tragen, haben in der Regel keinerlei Schäden an ihren Naturwimpern.

flache-wimpern-kunstwimpern

Wenn man zu schwere künstliche Wimpern einsetzt, dann kann dies negative Folgen nach sich ziehen. Die Naturwimpern können brechen und herausfallen. Die Wimpernschäden können dann dauerhaft sein. Wimpern verlängern ist eine besondere Kunst und diese muss von Kunde zu Kunde unterschiedlich angepasst ausgeführt werden. Denn nicht jede Augenform, Knochenstruktur, Wunschvorstellung und Wimpernstruktur ist die gleiche. Ein Wimpernstylist muss also stets die richtige Lash Extension, für die jeweilige Person finden. Mit den ausgewählten Kunstwimpern wird dann anschließend der perfekte Wimpernlook definiert. Flat lashes eigenen sich besonders gut bei der 1:1 Wimperntechnik. Bei der natürlichen Variante, sollte man die Wimpern dann circa alle 3 bis 4 Wochen neu auffüllen. Wie bei allen Wimpernstyles, empfehlen wir auch hier einen Patch Test durchzuführen, bevor man mit der Anwendung startet.

Herzlichst,

Conny Lashes