Hilft Vaseline beim Wimpernwachstum?

Hilft Vaseline beim Wimpernwachstum?

Inhalte:


Hilft Vaseline wirklich beim Wimpernwachstum oder ist das nur ein Mythos? Diese Frage bekomme ich mindestens 5x im Monat gestellt. Viele suchen günstige Produkte, um den Wimpernwachstum anzukurbeln – das auch völlig in Ordnung ist. Ob Vaseline hilft und welche Funktion Vaseline für die Wimpern hat, erfährt ihr hier.


Hilft Vaseline den Wimpern?

Im Internet kreisen viele Mythen über Vaseline als Zaubermittel für Wimpern herum. Leider werden dabei auch sehr oft Fehlinformationen verbreitet. Deshalb widme ich mich dem Thema und kläre die Fragen aller Fragen – Hilft Vaseline meinen Wimpern?


Vaseline ist ein weit verbreitetes Haushaltsprodukt, aber was ist es eigentlich genau?

Vaseline wird aus Erdöl hergestellt und wird auch gerne als Salbe eingesetzt. Das bedeutet nicht, dass es keine gute Grundsubstanz besitzt aber wird beispielsweise Benzin auch aus Erdöl hergestellt. Da Vaseline aus Erdöl gewonnen wird, wird es also nicht immer aus nachhaltigen Rohstoffen hergestellt.


Kann man Vaseline ohne Risiko auf die Wimpern auftragen?

Vaseline kann ohne Probleme als Feuchtigkeitscreme um die Augenpartie verwendet werden. Vaseline ist sowohl sicher als auch wirksam für die Augenlider und die Haut unter den Augen. Beim Kauf sollte man genau darauf achten, dass Vaseline keine giftigen Chemikalien enthält und die Inhaltsstoffe vollständig zu weißem Petroleum verarbeitet wurden. Dann besteht auch kein Risiko für die Augenpartie.


In welcher Form profitieren die Wimpern durch Vaseline?

Vaseline kann durchaus dabei helfen die Wimpern zu pflegen, indem es sie mit Feuchtigkeit versorgt und schützt, aber Vaseline kann den Wimpernwachstum nicht beschleunigen. Vaseline eignet sich hervorragend für einen dezenten Look – es sieht aus wie eine klare Mascara, welche die Wimpern glänzend erscheinen lässt. Aber jeder noch so kleine Wachstum der Wimpern wäre rein zufällig. Denn Vaseline enthält keine Inhaltsstoffe, von denen bekannt ist, dass sie den Wimpernwachstum fördern. Einige Blogger berichten, dass sie seit einigen Wochen mit Vaseline einen Wimpernwachstum von bereits ein paar Millimetern erzielt haben. Aber ganz ehrlich – wie genau kann man selbst die eigene Wimpernlänge messen? Informationen im Internet müssen immer kritisch hinterfragt werden.


Wie bekommt man lange Wimpern?

Lange Wimpern können durch mehrere Arten entstehen. Es gibt die Alternativen: Wimpernserum, Wimpernkränze aus der Drogerie, diverse Haushaltsmittel, Wimpernlifting oder die wohl sicherste Variante – die Wimpernverlängerung. Ganz egal wofür ihr euch entscheidet – lange Wimpern sind sehr ausdrucksstark und das Wichtigste dabei ist, dass ihr euch mit euren lashes wohlfühlt.

Herzlichst, 
Conny Lashes