5 Fakten für Anfänger zum Thema – dauerhafte Wimpernverlängerung

5 Fakten für Anfänger zum Thema – dauerhafte Wimpernverlängerung

Wimpernverlängerungen sind die optimale Lösung für eine semi-permanente Verbesserung der eigenen Schönheit. Volle und lange Wimpern verleihen dem Gesicht mehr Ausdruck. Fake Lashes, die man Zuhause aufklebt, vermitteln ein künstliches Gefühl und sind keine gute Lösung für mehr Ausdrucksstärke. Wenn du dein Geld lieber in eine dauerhafte Wimpernverlängerung investierst, dann bekommst du auch einen unvergleichbaren Look, der sich vollkommen natürlich anfühlt. Wenn du noch nie eine semi-permanente Wimpernverlängerung hattest, dann wird dir dieser Artikel bei der Entscheidung helfen.


Gehe zu einem Profi

Eine dauerhafte Wimpernverlängerung gibt es in verschiedenen Längen, Farben, Schwünge, Volumen und Materialien. Abhängig von deinen Naturwimpern, kann ein Profi Wimpernstylist deine Wunschvorstellung in Bezug auf Länge, Stärke, Volumen, Schwung anpassen. Mit den ausgewählten permanent Wimpern, wirst du eine für dich maßgeschneiderte Wimpernverlängerung bekommen. Sie wird perfekt zu deinem Gesicht sowie Lebensstil passen und deine Schönheit betonen. Es ist sehr wichtig, sich bei einer permanenten Wimpernverlängerung an einen Experten zu wenden.


Echte oder synthetische Lashes?

Permanent Wimpern gibt es mittlerweile schon in den verschiedensten Variationen. Beispielsweise können Wimpern aus echtem Nerzfell ein natürliches Aussehen verleihen. Sie sind sehr leicht und geben dem Wimpernkranz eine natürliche Note. Synthetische Wimpern eignen sich für jene Personen, die tierische Wimpern ablehnen. Man muss auch dazu sagen, dass synthetische Wimpern qualitativ sehr hochwertig sind und wir arbeiten in unserem Beauty Studio ausschließlich mit Synthetik permanent Wimpern.


Permanent Wimpern werden auf die eigenen angebracht

Die dauerhafte Wimpernverlängerung ist eine besondere Methode, um die Wimpern länger und voller zu machen. Ein Wimpernstylist wird deine natürlichen Wimpern mit großer Sorgfalt und Präzision mit permanent Wimpern vereinen. Dieser schwierige Prozess gewährleistet einen angenehmen Tragekomfort und einen einzigartigen Vorher Nachher Vergleich.


Wimpern vorab pflegen

Wimpernextensions sind sehr leicht, verfügen trotz alledem über Gewicht. Wenn deine Wimpern sehr kurz und zerbrechlich sind, dann kannst du vor einer dauerhaften Wimpernverlängerung die Wimpern stärken. Dafür eigenen sich Vitaminbooster und Wimpernserum. Dadurch werden die Wimpern stärker und gesünder, bevor man eine Wimpernverlängerung mit permanent Wimpern machen lässt.


Dauerhafte Wimpernverlängerung ohne Mascara

Wimpernverlängerungen schenken dir Länge und Volumen. Ein unvergleichbarer Schwung führt zu einem besonderen Augenaufschlag, von dem du immer geträumt hast. Eine dauerhafte Wimpernverlängerung braucht keine zusätzlichen Produkte, wie Wimperntusche. Die Wimpern sind ohnehin tiefschwarz gefärbt und voluminös. Permanent Wimpern halten so lange, wie der natürliche Zyklus der Wimpern und sollten nach circa 3 bis 4 Wochen wieder neu aufgefüllt werden.


Du möchtest eine dauerhafte Wimpernverlängerung? Gerne kannst du uns jederzeit online kontaktieren.

Herzlichst,
Conny Lashes